JP X2-Video - шаблон joomla Новости

ÜBER UNS

Pin It

KRITIKPUNKT hat es sich zum Ziel gesetzt, eine unabhängige, kritische Begleitung für aktuelle (und teilweise auch weniger aktuelle) Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft zu bieten. Unser Bestreben ist es, auf Missstände hinzuweisen und einen Anstoss für einen gesellschaftlichen Diskurs zu Themen zu geben, die aus Sicht der jeweiligen Autoren einer Verbesserung bedürfen. KRITIKPUNKT ist ausdrücklich keiner politischen Partei oder Organisation verbunden und die Autoren erhalten keinerlei finanzielle Vergütung für ihre Artikel, sondern schreiben diese in ihrer Freizeit.

Desweiteren gibt jeder Artikel die persönliche Meinung beziehungsweise Ansicht des jeweiligen Autors wieder, welcher namentlich im Kopf des Artikel erkenntlich ist. KRITIKPUNKT als Seite bietet eine Plattform für viele Autoren und wir sind natürlich bemüht, ungesetzliche Inhalte nicht zu publizieren, gleichzeitig wünschen wir uns jedoch einen kritischen Umgang mit den Themen, so dass nicht auszuschliessen ist, dass zu einem Thema kontroverse Meinungen vorliegen. Im Extremfall sind wir auch bereit den Kontakt zu einem Autor direkt herzustellen, sollten hier juristische Ansprüche bestehen. Lieber wäre uns jedoch ein konstruktiver Diskurs und wir veröffentlichen gerne zu einem Artikel eingehende Kommentare oder Leserbriefe und würden uns noch mehr freuen, wenn sich ein Leser zur aktiven Mitarbeit - auch einmalig - durch einen eigenen eingereichten Artikel entschliesst.

Um eine absolute Unabhängigkeit zu gewährleisten, gelten die folgenden Selbstverpflichtungen

  • abgesehen von Anzeigen und Bannereinblendungen nicht politischer Natur (z. B. Amazon oder GoogleAdSense), deren Schaltung dazu dient, die Finanzierung der Kosten für Domain und Hosting zu tragen, gibt es keinerlei Fremdfinanzierung.
  • Alle Autoren sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Artikels nicht Mitglied einer politischen Partei.
  • Alle Autoren weisen am Ende eines Artikels auf mögliche Interessenkonflikte hin (z. B. wenn der Autor ein Stipendium von einer Stelle erhält oder Einkommen durch einen Arbeitgeber bezieht, die oder der in einem Zusammenhang zum publizierten Artikel steht). Hierbei werden die strengen Richtlinien beachtet, wie sie auch für die Deklaration möglicher Interessenskonflikte bei wissenschaftlichen Publikationen gelten.

Wir wünschen uns, dass unsere Leser nicht nur mit Freude und Interesse die hier publizierten Inhalte konsumieren, sondern auch durch diese angeregt die entsprechenden Themen in ihrem eigenen Umfeld diskutieren und so zu einer besseren und faireren Gesellschaft beitragen.

Pin It

Mitarbeit

Sie möchten einen Gastbeitrag veröffentlichen? Senden Sie diesen einfach an
gastbeitrag[at]kritikpunkt.net

Kontakt

Sie möchten Feedback geben oder uns aus einem anderen Grund kontaktieren?

info[at]kritikpunkt.net